Vortragsreihe im Ravensburger Museum Humpisquartier

Drei Foren der Bürgerstiftung rund um die Themen Enkeltrick, Smartphone und Suchtmittel laden ein zu Information und Diskussion.

Drei Foren der Bürgerstiftung rund um die Themen Enkeltrick, Smartphone und Suchtmittel laden ein zu Information und Diskussion.

Laut der stellvertretenden Stiftungsvorsitzenden Dr. Inge Mauch-Frohn seien die gesellschaftlichen Herausforderungen vielschichtig und müssten stärker ins Bewusststein der Bürgerinnen und Bürger gerückt werden. Um aktuelle Probleme zu beleuchten, die Gesellschaft zu sensibilisieren und "wachzurütteln" hat sie eine Vortragsreihe, die im April 2019 gestartet ist, ins Leben gerufen. Die Bürgerstiftung Kreis Ravensburg hatte mit den Foren zum Ziel, vor den Gefahren des Alltags zu warnen. Dabei ging es schwerpunktmäßig um den Schutz vor Trickbetrügern, um neue Drogen sowie um einen angemessenen Umgang von Kindern und Jugendlichen mit dem Smartphone.

Eine Übersicht über die drei stattgefundenen Veranstaltungen:

  1. Mittwoch, 10. April 2019 mit Uwe Stürmer, Polizeipräsident: Achtung Telefonbetrüger! – „Das kann mir nicht passieren! Oder doch?“ 
  2. Mittwoch, 8. Mai 2019 mit Christian Sauter, Caritas und Florian Suckel, Polizei: Neugier SUCHT Gefahr- Neue Drogen, neues Leid? – Wirkung, Risiken und Schutz 
  3. Mittwoch, 5. Juni 2019 mit Vera Engelbart, Kreismedienzentrum: Smart ohne Phone – Familie „Digital“? – Folgen, Grenzen, Umgangsformen

Alle drei Veranstaltungen fanden im Innenhof des Museums Humpisquartier statt und waren kostenfrei. Die Bürgerstiftung Kreis Ravensburg bedankt sich bei allen Gästen und Mitwirkenden für spannende Themenabende und den stattgefundenen Austausch!

Mehr zum Thema finden Sie unter "Downloads".

Weitere Informationen & Downloads

Bericht Schwäbische Zeitung vom 10. Mai 2019 zum Thema Drogen

PDF

DOWNLOAD

Bericht Schwäbische Zeitung vom 12. April 2019 zum Thema Trickbetrug

PDF

DOWNLOAD

Bericht Schwäbische Zeitung vom 4. April 2019 zur Vortragsreihe

PDF

DOWNLOAD

Bericht Schwäbische Zeitung vom 8. Juni 2019 zum Thema Smartphone

PDF

DOWNLOAD