Die globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) und ihre Werkzeuge

Workshop am 2. Juli 2022 von 10 bis 16 Uhr in Ravensburg

Workshop am 2. Juli 2022 von 10 bis 16 Uhr in Ravensburg

Viele zivilgesellschaftlich Engagierte in der Eine-Welt-Arbeit, Akteur*innen in Verwaltung, Politik und in Unternehmen haben sich bereits auf den Weg gemacht, die 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) umzusetzen; andere überlegen sich, ob und wie sie damit beginnen. Im Workshop soll eine Einführung in die Thematik der Agenda 2030 verbunden werden mit den Themen, die hierzu von den 15 Teilnehmenden eingebracht werden. Die Fragestellungen „was ist mir bekannt“, „was habe ich bereits umgesetzt“ und „was möchte ich noch umsetzen“ sollen hierbei durch den Tag leiten. Die SDGs und ihre Werkzeuge werden sowohl im persönlichen als auch im wirtschaftlichen und pädagogischen Bereich beleuchtet, indem Referent Kajo Aicher vor allem auf die Erfahrungen und Wünsche der Teilnehmenden eingehen wird. 

Anmeldungen richten Sie bitte an Eine Welt-Regionalpromotorin Simone Kegelmann: regionalpromotorin@weltladen-fn.de 

Die Veranstaltung ist kostenlos, der Veranstaltungsort wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben.

Programm:

10.00 – 10.15 Uhr Ankommen

10.15 – 12.00 Uhr Begrüßung, Vorstellungsrunde, Input und Arbeitsphase 1

12.00 – 13.00 Uhr Mittagspause auf dem Markt

13.00 – 14.30 Uhr Arbeitsphase 2

14.30 – 15.00 Uhr Kaffeepause

15.00 – 16.00 Uhr Präsentation der Ergebnisse und Fazit

Weitere Informationen zu den Veranstaltern und den Praxisworkshops unter: Praxisworkshops - DEAB

Weitere Informationen & Downloads

Flyer Praxisworkshop am 2. Juli: Methodische Bausteine für die praktische Arbeit zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele

PDF

DOWNLOAD