Regionales FiLuS Projekt “Fit im Lesen und Schreiben” geht in die dritte Runde

PH-Weingarten und Bürgerstiftung Kreis Ravensburg ermöglichen ein weiteres Förderprojekt für benachteiligte Kinder.

PH-Weingarten und Bürgerstiftung Kreis Ravensburg ermöglichen ein weiteres Förderprojekt für benachteiligte Kinder.

Im Jahr 2020 sowie 2021 führte die Arbeitsstelle für Lernschwierigkeiten im Schriftspracherwerb (ALiSS) an Grundschulen im Kreis Ravensburg das Förderprojekt FiLuS “Fit im Lesen und Schreiben” durch. Ziel war es, insbesondere die durch die Corona-Pandemie bedingten negativen Folgen für das Lernen der Kinder auszugleichen. Insgesamt konnten bisher 134 Kinder mit gutem Erfolg von Studierenden gefördert werden. Das Projekt wird nun zum dritten Mal in Folge von der Bürgerstiftung Kreis Ravensburg finanziell unterstützt. Mit dieser Hilfe werden von März bis einschließlich Juli 2022 speziell vorbereitete und geschulte Studierende der PH-Weingarten eine 8-wöchige Intensivförderung an angemeldeten Grundschulen durchführen. Inhalte und Umsetzung der Förderung werden kontinuierlich vom Team der Arbeitsstelle fachlich begleitet. Das Angebot soll vor allem Kindern der zweiten und dritten Klassen zugutekommen, die individuelle Schwierigkeiten beim Lesen- und Schreibenlernen haben und gezielte Unterstützung benötigen. 

Das Team der Arbeitsstelle, Frau Gabriele Seuffert, Frau Judith Eichstädter und Herr Prof. Michael Steinmetz, steht auch den Grundschulen als Ansprechpartner zur Verfügung, um gemeinsam einen bestmöglichen Lernerfolg für die Kinder zu erreichen. 

ALiSS ist ein Teilprojekt des Instituts für Bildungsconsulting (IfB) der Pädagogischen Hochschule Weingarten.

E-Mail: aliss@ph-weingarten.de

Homeoffice: 08389 9228568 (Mo-Di-Mi)

Webseite:  PH Weingarten: Arbeitsstelle LRS (ph-weingarten.de)