UmWelt-AG setzt "Gute Vorsätze für 2020" um

Einladung zur Bienen-Begegnung der besonderen Art am 6. März im Welfen-Gymnasium.

Einladung zur Bienen-Begegnung der besonderen Art am 6. März im Welfen-Gymnasium.

Engagierte Schülerinnen und Schüler der UmWelt-AG des Welfen-Gymnasiums setzen „Gute Vorsätze für 2020“ durch Förderung der Bürgerstiftung Kreis Ravensburg um.

Am 06. März 2020 lädt die UmWelt-AG des Welfen-Gymnasiums in Kooperation mit der Bürgerstiftung Kreis Ravensburg alle interessierten Bürgerinnen und Bürger um 19.30 Uhr zu einer musikalischen Lesung aus dem poetischen Buch „Das Leben der Bienen“ des Literaturnobelpreisträgers Maurice Maeterlinck ein.

Richard Schnell, Schauspieler und Sprecher aus Berlin und Fritz Nagel, Musiker und Flötenbauer aus Augsburg, der eigene Kompositionen auf der Shakuhachi, der Kalimba und der Bass-Bansuri, spielt, nehmen das Publikum mit auf eine Hör-Reise, zum faszinierenden Schwärmen der Bienen, zur feierlichen Staatsgründung und zum Hochzeitsflug der junge Königinnen.

Die Bürgerstiftung Kreis Ravensburg fördert das Projekt „bienenfreundliche Schule“ im Rahmen der „Gute Vorsätze für 2020“, so dass der Eintritt frei und für alle BürgerInnen offen ist.

Ort: Foyer des Welfen-Gymnasiums, Spohnstraße 25, 88212 Ravensburg

Spieldauer: 90 Minuten

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Weitere Informationen & Downloads

Veranstaltungs-Flyer "Das Leben der Bienen"

PDF

DOWNLOAD