Mit der Bürgerkarte vierfach Freude schenken!

Die Bürgerkarte funktioniert bei vielen lokalen Händlern auch im Lockdown.

Die Bürgerkarte funktioniert bei vielen lokalen Händlern auch im Lockdown.

In diesem besonderen Jahr mögen sich viele fragen, wie sie etwas Gutes für die Gesellschaft und die Region bewirken können. Die Bürgerkarte bietet dafür eine einfache und gute Gelegenheit! Unsere "Lockdown-Liste" gibt einen Überblick über die Angebote und Erreichbarkeit der Bürgerkarten-Anbieter während des Lockdowns. 

Wer Weihnachtsgeschenke mit der Bürgerkarte einkauft, kann vierfach Freude bereiten:

1. Den lokalen und regionalen Händlern, die sich über Kund*innen freuen,

2. den teilnehmenden Vereinen und Förderprojekten, die 3,6 Prozent des Einkaufswertes erhalten,

3. sich selbst und den Beschenkten,

4. sowie der gesamten Region und Umwelt.

Um dem lokalen Handel in Zeiten von Corona einen „Turbo" zu verleihen, ist unser Bürgerkarten-Sonderfonds weiterhin aktiv. Dadurch erhalten Förderprojekte 3,6 statt 1,8 Prozent des Einkaufswertes gutgeschrieben. Weihnachtsgeschenke regional einzukaufen lohnt sich also doppelt!

Mitmachen kann jede Bürgerin und jeder Bürger, ohne Extrakosten und anonym. Im Downloadbereich finden Sie die Bürgerkarte mit der Fördernummer der Bürgerstiftung Kreis Ravensburg zum Selbstausdrucken. Einfach ausschneiden und bei teilnehmenden Anbietern an der Kasse vorzeigen oder im Online-Shop die Fördernummer angeben.

Lassen Sie uns gemeinsam die lokalen Händler unterstützen und gleichzeitig das Gemeinwohl stärken!

Alle Förderprojekte und Anbieter finden Sie hier: www.bvvbo.de. Hier geht´s zur Anmeldung für den Newsletter der Bürgerkarten-Region Bodensee-Oberschwaben. 

Weitere Informationen & Downloads

Bürgerkarte zum Selbstdrucken: Unterstützen Sie den lokalen Handel und damit auch die Bürgerstiftung Kreis Ravensburg mit Ihren lokalen Einkäufen!

PDF

DOWNLOAD