Verlängert: Nachhilfeprojekt für Grundschulen in 2022

Grundschulen im Landkreis Ravensburg können unbürokratisch Fördermittel beantragen.

Grundschulen im Landkreis Ravensburg können unbürokratisch Fördermittel beantragen.

Sehr geehrte Lehrkräfte und Schulleitungen der Grundschulen im Landkreis Ravensburg,

unser Nachhilfeprojekt soll es Ihrer Grundschule auch im neuen Jahr ermöglichen, zusätzliche Förderstunden für Kinder, die den Anschluss verloren haben oder deren Unterstützungsbedarf im Regelbetrieb und mit den vorhandenen Ressourcen kaum zu bewältigen ist, anzubieten.

Bereits zu Beginn des Schuljahres wollten wir als Bürgerstiftung Kreis Ravensburg niederschwellig und unbürokratisch einen kurzfristigen Beitrag zu einem gelungenen Schulstart für alle Kinder leisten. Durch zusätzliche Förderstunden konnten Defizite, die insbesondere durch die lange Zeit des Fernunterrichts entstanden sind, aufgeholt werden. Durch die anhaltend herausfordernde Situation möchten wir Ihnen diese Unterstützung auch nach den Weihnachtsferien in einem zweiten Förderzeitraum anbieten.

Die Eckdaten zum Nachhilfeprojekt auf einen Blick:

  • Förderzeitraum: 10 Wochen zu Beginn des Jahres 2022
  • Umfang: max. 4 – 5 Stunden/Woche
  • Maximalförderbetrag: 800 Euro
  • Zielgruppe: Bei unserem Förderprojekt sollen vor allem diejenigen Kinder berücksichtigt werden, für welche das selbstständige Lernen zu Hause während (und auch nach) der Coronazeit eine besondere Herausforderung darstellte und die dadurch den Anschluss zu ihren Mitschülern verloren haben.
  • Förderlehrkraft: Wird von der Schule selbst gesucht (z. B. pensionierte Lehrkraft, ausgebildete Lehrkraft ohne Anstellung oder Studierende).

Wenn Sie an Ihrer Schule einen Bedarf für zusätzliche Förderstunden sehen, reichen Sie bitte einen vollständigen Antrag bei uns ein:

  1. Vollständig ausgefülltes Formular (s. Downloads) mit den Kontakt- und Bankdaten der Schule/des Fördervereins und der verantwortlichen Ansprechperson. (Hinweis: Die finanzielle Abwicklung erfolgt über den schulischen Förderverein.)
  2. Formloses Anschreiben zur Begründung Ihres Antrages auf Fördermittel für eine Nachhilfelehrkraft (Darstellung der Situation an Ihrer Schule während der Corona-Pandemie, Anzahl der Kinder, die      zusätzliche Förderung benötigen, beantragte Nachhilfestunden pro Woche, geplante Umsetzung (z. B. Kleingruppen während der Unterrichtszeit), zur Verfügung stehende Förderlehrkraft…)

Den Antrag reichen Sie bitte per E-Mail an Anja Beicht anja.beicht@buergerstiftung-kreis-rv.de ein.

Sehen Sie als große, mehrzügige Grundschule einen besonderen Unterstützungsbedarf, wenden Sie sich bitte ebenfalls an Anja Beicht (Tel.: 0751 35912943).

Grundschulen, die bereits im Nachhilfeprojekt berücksichtigt wurden, können eine Verlängerung der Förderstunden beantragen.

Wir freuen uns, wenn wir mit der Chance auf eine individuelle Förderung, die über die schulischen Förderstunden hinausgeht, dazu beitragen, den Grundstein für eine erfolgreiche Schullaufbahn zu legen und für mehr Bildungsgerechtigkeit sorgen.

Ihr Team der Bürgerstiftung Kreis Ravensburg

Weitere Informationen & Downloads

Förderantrag Bürgerstiftung Kreis Ravensburg

PDF

DOWNLOAD